Infos zum Datenschutz
Anbieter Vergleich


Otte: „Wir wollen das Selbstvertrauen aus den ersten Spielen mitnehmen!“
Autor: He/LSK am 04.08.2017 - 13:29
Logo Lüneburger SK HansaZwei Spiele – zwei Siege: besser hätte sich der Saisonstart für den Lüneburger SK in der Fußball-Regionalliga nicht gestalten können. Noch dazu gab es beide Siege auf fremden Plätzen – in Rehden und in Braunschweig. Und ein weiterer Faktor ist interessant: Die ersten sieben Tore der Saison wurden von fünf verschiedenen Spielern erzielt. Der LSK ist im Angriff also nicht nur auf einen Torjäger angewiesen.

LSK-Trainer Achim Otte geht deshalb auch zuversichtlich in das Spiel am Sonntag (15.00 Uhr) im VfL-Stadion an den Sülzwiesen gegen Altona 93. „Wir wollen das Selbstvertrauen aus den beiden ersten erfolgreichen Spielen mitnehmen und uns wieder als Team präsentieren!“

Otte weiß aber auch, dass es gegen den Hamburger Traditionsklub und Regionalliga-Aufsteiger Altona 93 nicht leicht wird. „Die Mannschaft spielt sehr temporeich, mit großer Leidenschaft und Emotion.“ Für seine Mannschaft heißt das: Man muss auch kämpferisch gegenhalten.

Altona hat im ersten Saisonspiel zu Hause trotz einer frühen 1:0-Führung gegen den TSV Havelse noch mit 1:2 verloren, dabei aber eine recht gute Vorstellung abgeliefert. Der LSK ist also gewarnt und wird sich außerdem darauf einstellen müssen, dass die Hamburger eine große Fangruppe mitbringen werden. Das Stadion des VfL ist jedenfalls dafür vorbereitet, der Gästeblock ist fertig gestellt.

Am Sonntag um 15 Uhr erlebt das VfL-Stadion an den Sülzwiesen seine Regionalliga-Premiere und präsentiert sich gleichzeitig „im neuen Gewand“. VfL-Mitglieder und LSK-Fans haben in den vergangenen Wochen fleißig mitgeholfen, die Anlage mit dem Regionalliga-Standard auszustatten. Neue Stehtraversen wurden angelegt, der Platz von einem Greenkeeper auf Vordermann gebracht. Die LSK-Spieler wird es freuen, weil es ihren technischen Fähigkeiten entgegenkommt.

Für die Besucher heißt es:
- Eingang für einheimische Besucher nur über den Eingang am Sültenweg
- Eingang für Gästefans nur über den Eingang am Grasweg
- Kostenloser Parkplatz ist für alle die Sülzwiesen
- Wer auf den Sülzwiesen parkt, der kann nach Spielschluss das Stadion auf kurzem Wege über den Eingang neben den Toiletten verlassen (gleichzeitig der Fluchtweg)
- Rucksäcke und große Taschen sollten aus Sicherheitsgründen bitte zu Hause gelassen werden

Außerdem können Interessente am Sonntag an der Tageskasse Saison-Dauerkarten erwerben, die es ansonsten auch in der LSK-Geschäftsstelle in der Wichernstraße gibt.



Gesehen  291 Aufrufe   Druckversion  Druckversion  









 


DIE LIGEN 1
Ergebnisse, Tabellen, Statistiken, Spielerkader:
Regionalliga Nord
Regionalliga Nordost
Oberliga Niedersachsen
Oberliga Nordost Nord

DIE LIGEN 2
Ergebnisse, Tabellen, Statistiken:
Hamburg-Liga
Bremen-Liga
Schleswig-Holstein-Liga




DIE FUSSBALLECKE
auf Twitter: @die_fube

 


Startseite Impressum Kontakt