Infos zum Datenschutz
Anbieter Vergleich


Gegen Egestorf will der LSK den Schalter wieder umlegen
Autor: He/LSK am 01.09.2017 - 14:40
Logo Lüneburger SK HansaNach zwei Siegen und drei Niederlagen ist die Mannschaft des Lüneburger SK am Sonntag um 15 Uhr gegen den 1. FC Germania Egestorf-Langreder gefordert. Die Gäste rangieren derzeit auf em 13. Tabellenplatz mit fünf Punkten, allerdings bei nur vier Spielen. Die Bilanz der Egestorfer: 4:4 gegen Havelse, 1:1 bei Hannover 96, 0:1 beim HSV und ein 3:1-Heimsieg gegen Aufsteiger Eutin.

LSK-Trainer Achim Otte hatte in einem Interview mit LZ Play den Gegner als Mannschaft eingeordnet, die mit großem körperlichen Einsatz spielt und gegen die man „gegenhalten muss“. Zur Situation des LSK, der mit der Verpflichtung von Dominik Boettcher seinen Kader vervollständigt hat, meinte Otte: „Wir befinden uns noch in einem Findungsprozess“. Was sich natürlich daraus erklärt, dass gerade in den letzten Wochen mehrere neue Spieler verpflichtet wurden, die erst einmal integriert werden müssen.

Nach Spielen gegen die Titelfavoriten aus Flensburg und Norderstedt erwarten den LSK nun Spielen gegen vermeintlich leichtere Gegner. Die Bilanz von Egestorf in den bisherigen vier Spielen spricht allerdings eher dafür, dass sich die Mannschaft auch gegen starke Team behaupten kann.

Nun will die Mannschaft am Sonntag im VfL-Stadion an den Sülzwiesen den Schalter wieder umlegen. Wobei es sicherlich auch darauf ankommt, die Anzahl der Ballverluste gerade in der Vorwärtsbewegung zu reduzieren, um damit nicht wieder – wie gegen Flensburg – nach guter erster Halbzeit unter Dauerdruck zu geraten.

Gesehen  97 Aufrufe   Druckversion  Druckversion  









 


DIE LIGEN 1
Ergebnisse, Tabellen, Statistiken, Spielerkader:
Regionalliga Nord
Regionalliga Nordost
Oberliga Niedersachsen
Oberliga Nordost Nord

DIE LIGEN 2
Ergebnisse, Tabellen, Statistiken:
Hamburg-Liga
Bremen-Liga
Schleswig-Holstein-Liga




DIE FUSSBALLECKE
auf Twitter: @die_fube

 


Startseite Impressum Kontakt