Lupo Martini auf Trainersuche
Autor: Fube am 04.10.2017 - 21:53
Logo Lupo MartiniDetlev Dammeier ist heute von seinem Traineramt bei Lupo Martini Wolfsburg zurückgetreten. Dies teilt der Oberligist auf seiner Webseite mit. Dieser Schritt kommt nicht überraschend, ist doch die Mannschaft seit dem Abstieg aus der Regionalliga auf Talfahrt und von einer Rückkehr in die 4. Liga weit entfernt.

Nach 8 Spieltagen steht Lupo mit 8 Punkten auf dem vorletzten Tabellenplatz. Zuletzt gab es drei Niederlagen am Stück, was die Verantwortlichen zum Anlass nahmen, mit dem Trainer in einem sachlichen Gespräch die Lage zu analysieren. Man war sich schließlich einig, mit einem neuen Trainer eine sportliche Wende zu versuchen.

Detlev Dammeier hatte die Mannschaft nach dem Abstieg aus der Regionalliga in der Sommerpause übernommen mit dem Ziel einer schnellen Rückkehr. Doch nun gilt es zunächst einmal, aus dem Tabellenkeller herauszukommen. Wer Dammeiers Nachfolger werden soll, steht zur Stunde nicht fest. Vorübergehend werden Co-Trainer Giampiero Buonocore in Zusammenarbeit mit Torwarttrainer Lennart Gutsche das Coaching übernehmen.


Gesehen  243 Aufrufe   Druckversion  Druckversion  









 


DIE LIGEN 1
Ergebnisse, Tabellen, Statistiken, Spielerkader:
Regionalliga Nord
Regionalliga Nordost
Oberliga Niedersachsen
Oberliga Nordost Nord

DIE LIGEN 2
Ergebnisse, Tabellen, Statistiken:
Hamburg-Liga
Bremen-Liga
Schleswig-Holstein-Liga




DIE FUSSBALLECKE
auf Twitter: @die_fube

 


Startseite Impressum Kontakt