Kopfgrafik


Futsal-Länderpokal: NFV-Auswahl ab morgen in Duisburg am Ball
Autor: NFV am 04.01.2018 - 14:37
Logo NFVAuf ein Neues: Nach dem enttäuschenden Abschneiden im vergangenen Jahr mit Platz 18 strebt die Auswahl des Niedersächsischen Fußballverbandes (NFV) beim Futsal-Landesauswahlturnier in Duisburg vom morgigen Freitag bis Sonntag, 5. bis 7. Januar, wieder nach Höherem. Vor zwei Jahren feierte Niedersachsen noch die Vizemeisterschaft.

Das Auswahlturnier findet seit 2014 jährlich in der Sportschule Wedau in Duisburg statt. Alle 21 Landesverbände des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) nehmen an diesem Wettbewerb teil, zudem ist immer eine Gastmannschaft vertreten.

Für das Turnier nominierte Trainer Jörg Meinhardt zehn Feldspieler sowie zwei Torhüter. Den Großteil des Aufgebots stellt mit sieben Akteuren der Futsal-Regionalligist Eintracht Braunschweig, der klassenhöchste Klub Niedersachsens.

Für die NFV-Auswahl stehen in dem 22 Mannschaften umfassenden Teilnehmerfeld insgesamt fünf Partien auf dem Programm. Los geht’s am Freitag um 10.25 Uhr gegen den Fußball-Landesverband Brandenburg (FLB). Gespielt wird der Länderpokal nach dem so genannten Hammes-Modell. Heißt: Die weiteren Gegner richten sich nach den Ergebnissen der jeweiligen Partien, gespielt wird nach dem Auftaktspiel nämlich immer gegen den unmittelbaren Tabellennachbarn.

Das Aufgebot: Julian Voges (Eintracht Braunschweig), Karsten Klintworth (TVV Neu Wulmstorf; beide Tor); Olcay Irek, Sinan Balya, Christopher Dalbogk, Julian Hartkopf, Ibrahim Alawi, Ceyhun Acar (alle Eintracht Braunschweig), Melvin Krolikowski, Dustin Jahn (beide Buchholzer FC), Konstantin Sabelfeld (Hannover 96) und Patrik Krause (TVV Neu Wulmstorf). Trainer: Jörg Meinhardt. Betreuer: Robert Chall.



Gesehen  65 Aufrufe   Druckversion  Druckversion  









 


DIE LIGEN 1
Ergebnisse, Tabellen, Statistiken, Spielerkader:
Regionalliga Nord
Regionalliga Nordost
Oberliga Niedersachsen
Oberliga Nordost Nord

DIE LIGEN 2
Ergebnisse, Tabellen, Statistiken:
Hamburg-Liga
Bremen-Liga
Schleswig-Holstein-Liga




DIE FUSSBALLECKE
auf Twitter: @die_fube



Startseite Impressum Kontakt