Kopfgrafik


FC Anker Wismar holt Regionalligaspieler
Autor: Bernhard Knothe am 03.02.2018 - 19:40
Zwei Spieler verlassen den Oberligisten

Logo FC Anker WismarDer FC Anker Wismar geht in die Rückrunde der Oberliga mit einem etwas veränderten Spielerkader. Neu bei den Hansestädtern ist Tshomba Luvumbu Oliveira vom niedersächsischen Regionalligisten VfB Oldenburg. Der am 09.08.1995 in Frankreich geborene Mittelfeldspieler ist 176 cm groß und soll das offensive Mittelfeld bei der Wismarer Elf verstärken.

Seine ersten Treffer hat der Neuzugang bei Testspielen der Hansestädter beim Eichholzer SV (Verbandsliga Schleswig-Holstein) erzielt, als er beim 5:0-Sieg der Ankerelf das Führungstor erzielte. Auch gegen den MSV Pampow war der gebürtige Franzose erfolgreich.

Den Verein verlassen hat Torhüter Mauritz Missner. Der 20-jährige hat sich der TSG Sprockhövel angeschlossen. Den Verein ebenfalls verlassen hat auch Stürmer Andrè Wenzel. Wenzel, der in einer Führungsposition in einer Wismarer Firma arbeitet, musste sein Engagement bei FC Anker auf Grund der beruflichen Verpflichtungen aufgeben. Er hat sich dem Verbandsligisten TSV Bützow angeschlossen.

Spielszene

Neuzugang Tshomba Luvumbu Oliveira (rechts; Foto: Andreas Knothe)

Gesehen  143 Aufrufe   Druckversion  Druckversion  









 


DIE LIGEN 1
Ergebnisse, Tabellen, Statistiken, Spielerkader:
Regionalliga Nord
Regionalliga Nordost
Oberliga Niedersachsen
Oberliga Nordost Nord

DIE LIGEN 2
Ergebnisse, Tabellen, Statistiken:
Hamburg-Liga
Bremen-Liga
Schleswig-Holstein-Liga




DIE FUSSBALLECKE
auf Twitter: @die_fube



Startseite Impressum Kontakt