Infos zum Datenschutz


Absage Nr. 4: Jahresstart des Lüneburger SK fiel erneut der Witterung zum Opfer
Autor: He/LSK am 25.02.2017 - 15:14
Logo Lüneburger SK HansaDas hat es in der langen Geschichte des Lüneburger SK noch nicht gegeben: Zum vierten Mal nacheinander fällt ein Spiel des LSK den schlechten Witterungs- und Platzbedingungen zum Opfer. Bei der Platzbesichtigung in Bardowick am Samstag um 14 Uhr stellten die Verantwortlichen einmal mehr fest, dass der Platz nicht bespielbar ist. Damit fällt auch die für Sonntag geplante Partie gegen den 1. FC Germania Egestorf/Langreder aus.

Die Platzkommission mit Marcus Vick (TSV Bardowick), Falko Meyer (NFV) sowie Thomas Wiebe und Björn Busch vom LSK hatte am Samstag den Platz in Augenschein genommen und danach die Entscheidung „Absage“ getroffen. Aufgrund der winterlichen Witterungsbedingungen mussten somit alle vier Partien nach der Winterpause gegen Flensburg, in Rehden, gegen Hildesheim und Germania Egestorf/Langreder jeweils abgesagt werden.

„Ich hätte mir wirklich gewünscht, dass wir endlich wieder spielen können“, meine Coach Elard Ostermann nach der Absage. „Wir werden dafür jetzt am Sonntag um 16.30 Uhr gegen Eutin 08 antreten.“ Eutin ist aktuell Tabellenführer der Schleswig- Holstein-Liga.

Zwei Nachholspiele sind inzwischen neu terminiert. Am 19. April tritt der LSK um 18.30 Uhr (Mittwoch) in Bardowick gegen den VfV Borussia 06 Hildesheim an. Die Partie beim BSV Schwarz-Weiß Rehden findet am 3. Mai (Mittwoch) um 19 Uhr statt.



Gesehen  169 Aufrufe   Druckversion  Druckversion  









 


DIE LIGEN 1
Ergebnisse, Tabellen, Statistiken, Spielerkader:
Regionalliga Nord
Regionalliga Nordost
Oberliga Niedersachsen
Oberliga Nordost Nord

DIE LIGEN 2
Ergebnisse, Tabellen, Statistiken:
Hamburg-Liga
Bremen-Liga
Schleswig-Holstein-Liga




DIE FUSSBALLECKE
auf Twitter: @die_fube

 


Startseite Impressum Kontakt