Drucken Fenster schließen
Spitzenspiel in der Berlin-Liga: Tennis Borussia empfängt den SV Tasmania
Autor: TeBe am 30.04.2015 - 13:26
Bis zu 1 500 Fans erwartet - Vorentscheidung im Aufstiegsrennen möglich

Logo Tennis Borussia BerlinIn der Berlin-Liga, der höchsten Berliner Spielklasse im Fußball, empfängt Tennis Borussia Berlin (TeBe) am Sonntag (3. Mai 2015) um 14 Uhr im heimischen Mommsenstadion den SV Tasmania Berlin. TeBe ist fünf Spieltage vor dem Saisonende Tabellenführer und hat mit Tasmania den aktuellen Tabellenzweiten zu Gast. Der Vorsprung beträgt drei Punkte, sodass der Partie eine für das Saisonfinale richtungsweisende Bedeutung beikommt.

Das von beiden Vereinen ausgerufene „Spiel des Jahres“ erfreut sich bereits im Vorfeld enormen Interesses. Tennis Borussia rechnet derzeit mit bis zu 1 500 zahlenden Zuschauern. In den sozialen Netzwerken haben bereits mehrere hundert Fans ihr Erscheinen angekündigt.

Tennis Borussias Vorstandsvorsitzender Andreas Voigt erklärt zur Partie: „Im Verein freuen sich alle riesig auf unser Spiel des Jahres. Die Mannschaft ist hochmotiviert und will unbedingt die Tabellenführung ausbauen. Und was unsere Fans derzeit für Sonntag auf die Beine stellen, das sprengt bei weitem den Rahmen dieser Spielklasse. Wir wollen und wir werden am Sonntag einen neuen Zuschauerrekord für die Berlin-Liga aufstellen und zeigen, dass wir im Berliner Fußball noch immer ein Zugpferd sind. Organisatorisch sind wir gut vorbereitet: Wir stocken an den Kassen und beim Catering deutlich auf, damit alle Fans einen optimalen Sonntag im Mommsenstadion verbringen können.“

TeBe-Pressesprecher Denis Roters ergänzt: „Rund um das Spiel werden wir allen Interessierten ein buntes Programm anbieten können. Unser Partner 11Teamsports ist Spieltagspartner, präsentiert sich im Stadion und bietet unter anderem ein Halbzeit-Gewinnspiel an. Ebenfalls präsentieren werden sich die European Maccabi Games 2015, die im Sommer in Berlin stattfinden.“

Live-Übertragung des Spiels im Internet

Roters weist auch auf die Liveübertragung im Internet hin: „Tennis Borussia hat im Ausland viele interessierte Anhänger. Für diese und andere auswärtige Fans wird es eine Live-Übertragung der gesamten Partie mit englischem Kommentar im Internet geben, angeboten unter http://tebe.livestream.watch/. Eine absolute Premiere im Amateurfußball, auf die wir sehr stolz sind!“

Der Anpfiff in der Partie der beiden Ex-Bundesligisten erfolgt am Sonntag um 14 Uhr im Mommsenstadion (S-Messe Süd). Eintrittskarten kosten zwischen 3 und 7 Euro. Nach dem Spiel findet in den Räumlichkeiten der TeBe-Geschäftsstelle (im Stadiongebäude) eine Pressekonferenz statt.