Drucken Fenster schließen
Vorfreude auf U19-Länderspiel in Lübeck
Autor: SHFV am 13.04.2017 - 18:23
Logo Schleswig-Holsteinischer FußballverbandDänen zeigen wirs lautet das Motto für das Länderspiel der deutschen U19-Nationalmannschaft, die am Ostermontag (17. April) in Lübeck auf Dänemark trifft. Nach dem U20-Länderspiel im September ist Lübeck bereits zum zweiten Mal in dieser Saison Schauplatz für ein Länderspiel der DFB-Junioren.

Dänen zeigen wirs lautet das Motto für das Länderspiel der deutschen U19-Nationalmannschaft, die am Ostermontag (17. April) in Lübeck auf Dänemark trifft. Nach dem U20-Länderspiel im September ist Lübeck bereits zum zweiten Mal in dieser Saison Schauplatz für ein Länderspiel der DFB-Junioren. Im Stadion des Regionalligisten VfB Lübeck empfängt das Team von DFB-Trainer Frank Kramer die Auswahl Dänemarks. Anstoß der Begegnung ist um 18 Uhr. Nach der erfolgreichen Qualifikation für die EM beginnt nun die Vorbereitung auf das Turnier im Juli in Georgien.

Schleswig-Holsteinische Beteiligung gibt es bei den Unparteiischen: Viatcheslav Paltchikov (TSV Eintracht Groß Grönau) als Schiedsrichterassistent und Malte Göttsch (TuS Hartenholm) als Vierter Offizieller werden im Team von Zweitliga-Schiedsrichter Florian Heft beim Länderspiel auf der Lübecker Lohmühle aktiv sein. Vor dem Spiel werden beide Mannschaften zudem von den F-Junioren des FC Dornbreite Lübeck und der SG Westerdöfft auf das Spielfeld eskortiert.

Tickets für das Duell gegen unsere Nachbarn aus Dänemark kosten 8 Euro (Sitzplatz) bzw. 4 Euro (Stehplatz).