Cookie Consent by PrivacyPolicies.com DIE FUSSBALLECKE - MELDUNGEN
Kopfgrafik
DIE FUSSBALLECKE
„Fußballer des Jahres 2017“: Martin Harnik
Meldungen

„Fußballer des Jahres 2017“: Martin Harnik

Autor: NFV am 26.07.2017
Logo NFVMartin Harnik, Torjäger von Hannover 96, wird am Mittwoch, 2. August, um 15 Uhr im Sporthotel Fuchsbachtal in Barsinghausen als Niedersachsens „Fußballer des Jahres 2017“ ausgezeichnet. Die Ehrung von Harnik erfolgt vor dem Testspiel der 96er gegen den Regionalligisten 1. FC Germania Egestorf-Langreder, das um 18 Uhr im August-Wenzel-Stadion in Barsinghausen angepfiffen wird.

Die Laudatio auf Harnik wird Peter Linden, ehemaliger Sportreporter der in Österreich erscheinenden Kronen Zeitung, halten. Linden, inzwischen pensioniert, gilt im Nachbarland als Journalisten-Legende. Er wird sich am 2. August in die Liste renommierter Sportjournalisten einreihen, die neben Ex-Profis und Trainern in der Vergangenheit die Ehrungen der Vorgänger Harniks vorgenommen hatten.  
 
Mit eindeutigem Votum hatte sich Harnik bei der Wahl zum „Fußballer des Jahres 2017“ im April behauptet. Er setzte sich mit 55,4 Prozent der Stimmen gegen Mario Gomez vom VfL Wolfsburg (23,1 Prozent) durch. Nationalspielerin Alexandra Popp (VfL Wolfsburg) erhielt 15,4 Prozent. 6,1 Prozent der Stimmen entfielen auf Ken Reichel (Eintracht Braunschweig).  
 
Niedersachsens Sportjournalisten würdigten mit ihrer Wahl die herausragenden Leistungen des 96-Stürmers in der vergangenen Zweitliga-Saison, an deren Ende der Wiederaufstieg in die Bundesliga stand. Harnik ist Nachfolger von Torhüter Marvin Schwäbe (damals VfL Osnabrück, heute von der TSG Hoffenheim an Dynamo Dresden ausgeliehen), der die Wahl im vergangenen Jahr gewonnen hatte.  
 
Seit 1991 kürt der Niedersächsische Fußballverband den Fußballer des Jahres in Niedersachsen. War die Fußballerwahl zunächst eine Publikumswahl, so sind seit 2007 nur noch die Sportjournalisten aus Niedersachsen wahlberechtigt. Zusammen mit dem Sponsor AOK – Die Gesundheitskasse für Niedersachsen und dem Verein Niedersächsische Sportpresse ruft der Niedersächsische Fußballverband alljährlich die Sportjournalisten zur Wahl auf.







Gesehen1371 mal angesehen  |  Druckversion Druckversion  |  Zurück
0 Kommentare
Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Newsbeitrag geschrieben.