Kopfgrafik


Kiel Futsal gibt rote Laterne ab
Autor: Fube am 28.01.2018 - 15:51
FutsalMit dem dritten Sieg der Saison (5:1 über Sparta Futsal) konnte PTSK Kiel Futsal am 12. Spieltag der Futsal Regionalliga Nord die rote Laterne des Tabellenletzten an die Kicker von Werder Bremen abgeben, die erneut - diesmal 1:10 gegen Tabellenführer HSV-Panthers - unterlagen. Kiel ist jetzt bis auf einen Punkt an Sparta Futsal herangerückt.

Der Tabellenzweite Hamburger Futsal-Club musste sich mit einem 7:7 gegen die Eintrachtler aus Braunschweig zufrieden geben. Der Tabellendritte FC Fortis Hamburg bezwang OSC Bremerhaven 10:6. Der OSC rutschte dadurch wieder auf den siebten Platz ab.

Tabellengrafik

Am kommenden Wochenende ist bis auf das Nachholspiel von FC Fortis gegen Kiel spielfrei.



Gesehen  154 Aufrufe   Druckversion  Druckversion  









 




Startseite Impressum Kontakt