Kopfgrafik


Jeddeloh verpflichtet Thorsten Tönnies
Autor: SSV Jeddeloh am 09.03.2018 - 16:21
Logo SSV Jeddeloh IIRegionalligist SSV Jeddeloh hat Thorsten Tönnies vom Ligarivalen VfB Oldenburg verpflichtet. Der 26-jährige Linksaußen unterschrieb einen von Juli 2018 bis Juni 2020 datierten Vertrag.

Der in der Jugend des SV Werder Bremen ausgebildete Tönnies gewann 2009 mit der U19 des Bundesligisten die Deutsche A-Jugend-Meisterschaft. Der vielseitig einsetzbare Linksfuß hat seit Juli 2012 für den VfB bislang 157 Regionalligaspiele absolviert, in denen er 21 Tore erzielte und weitere 28 vorbereitete.

„Thorsten ist unser Königstransfer“, freut sich Jeddelohs Sportlicher Leiter Ansgar Schnabel. „Wir sind glücklich, dass er sich für unser Konzept begeistern kann und ein Teil des SSV werden will.“

Thorsten Tönnies freut sich auf die neue Aufgabe beim Regionalligaaufsteiger. „Ich hatte in Oldenburg eine tolle Zeit und habe dem VfB viel zu verdanken“, sagte er in einer ersten Stellungnahme. „Es war keine leichte Entscheidung für mich, weil ich mich beim VfB immer wohl gefühlt habe.“ Seiner Aussage nach ist es das Gesamtpaket, was den Ausschlag für den Wechsel gab. „Ich kann in der Region bleiben und der Zeitaufwand lässt sich mit meinem Beruf als Lehrer vereinbaren.“

Spielszene

Thorsten Tönnies (links im Trikot des VfB) im Duell mit Jeddelohs Dennis Engel  
Szene aus dem Spiel SSV Jeddeloh - VfB Oldenburg vom 9. Spieltag - Foto: SSV Jeddeloh




Gesehen  228 Aufrufe   Druckversion  Druckversion  









 




Startseite Impressum Kontakt