Kopfgrafik


VfL Oldenburg stellt Antrag für die Regionalliga
Autor: VfL Oldenburg am 26.03.2018 - 22:02
Logo VfL OldenburgDie Fußballabteilung des VfL Oldenburg hat nach reiflicher Abwägung aller vorhandenen Fakten beschlossen, einen Antrag für die Erteilung einer Lizenz für die Regionalliga zu stellen. „Das Team, der Trainer und der Verein haben es sich verdient. Wir wissen ganz genau um das finanzielle Risiko - und glauben Sie mir, wir haben uns es nicht leicht gemacht - aber wir möchten die Chance nutzen, wenn wir sie bekommen“, so Michael Plätzer, Leiter der Fußballabteilung des VfL.

Plätzer wies in diesem Zusammenhang nochmal auf die hohen finanziellen Hürden des Verbandes hin, die für einen Verein, der über 20 Jugendmannschaften unterhalten muss, bestehen. Insgesamt zeigt sich Plätzer natürlich optimistisch: „Das Team und der Trainer haben hervorragend gearbeitet, wir haben mit der U19 des JFV Nordwest und unserer eigenen einen guten Unterbau. Es wäre kein gutes Signal an alle VfL-Fußballer, wenn man jetzt diese Möglichkeit nicht nutzen würde“, führte Plätzer weiter aus. „Nun bleibt nur noch das Abschneiden in der Restsaison abzuwarten. Weitere hoffentlich erfolgreiche Gespräche mit Sponsoren aus der Oldenburger Wirtschaft werden wir ebenfalls führen.“


Gesehen  300 Aufrufe   Druckversion  Druckversion  









 




Startseite Impressum Kontakt