Kopfgrafik


Pascal Pannier wechselt nach Leipzig
Autor: Lok Leipzig am 10.05.2018 - 14:04
Logo 1. FC Lokomotive LeipzigMit Pascal Pannier präsentiert Regionalligist 1. FC Lok Leipzig den dritten Neuzugang. Das 19 Jahre alte Nachwuchstalent kommt vom Drittligisten Hallescher FC und verstärkt die Loksche ab dem 1. Juli 2018 für zwei Spielzeiten.

Spieler

Pascal Pannier
Foto: Lok Leipzig

Der aus dem sachsen-anhaltinischen Wittenberg stammende Neuzugang des 1. FC Lok ist 1,80m groß und agiert im zentralen Mittelfeld. Dabei kann er besonders auf seine Beidfüßigkeit bauen.

Pascal Pannier durchlief die Nachwuchsabteilung des HFC und absolvierte in seinem ersten Profijahr bereits vier Spiele in der 3. Liga. Mit der Landesjugendauswahl von Sachsen-Anhalt gewann er zudem den NOFV-Länderpokal. 

Sportdirektor Rüdiger Hoppe freut sich, mit Pannier ein „hoffnungsvolles Talent“ verpflichtet zu haben. „Durch seine Beidfüßigkeit bringt er alles mit, um unserem Offensivspiel die nötige Durchschlagskraft geben zu können.“



Gesehen  57 Aufrufe   Druckversion  Druckversion  









 




Startseite Impressum Kontakt