Kopfgrafik


Torwarttalent Lukas Wenzel kommt zum FCL
Autor: Lok Leipzig am 14.05.2018 - 18:33
Logo 1. FC Lokomotive Leipzig„Wir sehen sehr viel Potenzial in ihm.“ Der so von Sportdirektor Rüdiger Hoppe gelobte ist Neuzugang Nummer vier beim Regionalligisten 1. FC Lok Leipzig. Der 19 Jahre alte Torhüter Lukas Wenzel wechselt aus dem Nachwuchs vom Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Nürnberg zum 1. FC Lok Leipzig und hat einen Zweijahresvertrag unterschrieben.

Spieler

Lukas Wenzel
Foto: Lok Leipzig

In Bad Kissingen in Unterfranken geboren kam er über die Stationen TSV Steinach, TSV Großbardorf und Rot-Weiß Erfurt in die Jugendabteilung der Nürnberger. Dort absolvierte Lukas Wenzel insgesamt 54 Spiele in der Junioren-Bundesliga Süd/Südwest. Außerdem war er für die Landesauswahl von Bayern aktiv und Stand 2014 im Kader des U16-Nationalteams. In der abgelaufenen Saison trainierte er bereits regelmäßig bei der Regionalliga-Mannschaft des 1. FC Nürnberg mit.







Gesehen  55 Aufrufe   Druckversion  Druckversion  









 




Startseite Impressum Kontakt