Kopfgrafik


42 Fußballhelden aus Niedersachsen reisen nach Spanien
Autor: NFV am 20.11.2017 - 20:16
Logo NFVMit dem Ehrenamtspreis „Fußballhelden“ hat der DFB 2015 seine Ehrenamtsaktion ausgebaut. Das Förderprojekt richtet sich an Kinder- und Jugendtrainer/innen und – betreuer/innen im Alter von 16 bis 30 Jahren, die sich in den vergangenen drei Jahren durch ihre persönliche Leistung in ihren Vereinen besonders verdient gemacht haben. Das Besondere an der Aktion ist, dass jeder Fußballkreis in Deutschland einen Fußballhelden stellt, sodass letztlich 280 Gewinnerinnen und Gewinner gekürt werden.

Seit 1993 ist KOMM MIT offizieller Kooperationspartner des Deutschen FußballBundes im Bereich der Jugendarbeit. Im Zuge des Ehrenamtswettbewerbs „Fußballhelden“ ist die gemeinnützige Gesellschaft aus Bonn auch DFBKooperationspartner im Bereich der DFB-Anerkennungskultur und trägt die Titel „Offizieller Kooperationspartner der DFB-Anerkennungskultur“ sowie „Offizieller Kooperationspartner der Fußballhelden“. 

Die 280 Kreissieger, darunter 42 aus Niedersachsen, werden vom 7. bis 11. Mai 2018 zu einer fünftägigen Fußball-Bildungsreise nach Spanien an die Costa de Barcelona-Maresme eingeladen. Die qualifizierten Referenten sowie die Inhalte der Theorie- und Praxisworkshops werden direkt vom DFB gestellt. Neben dem fachlichen Austausch mit den Referenten dürfen sich die Teilnehmer auch auf den Besuch des legendären Camp Nou, Fußballtempel des FC Barcelona, freuen. Die Organisation der Bildungsreise nach Santa Susanna übernimmt KOMM MIT International. Die gemeinnützige Gesellschaft veranstaltet bereits seit mehr als 20 Jahren eine Bildungsreise für Jugendfußballtrainer, sodass der DFB mit KOMM MIT den idealen Partner für die „Fußballhelden“ gefunden hat.

Die niedersächsischen Fußballhelden 2017

Bezirk Braunschweig: Ivan Petruhin (HSC Leu 06 Braunschweig, Kreis Braunschweig), Sebastian Jäger (SG Vollbüttel/Ribbesbüttel, Kreis Gifhorn), Elias Breitner (Helmstedter SV, Kreis Helmstedt), Kristin Berents (MTV Markoldendorf, Kreis Northeim-Einbeck), Benjamin Stolze (TSV Wipshausen, Kreis Peine), Leon Schröder (SSV Vorsfelde, Kreis Wolfsburg), Daniel Rose (MTV Salzdahlum, Kreis Nordharz), Lara Schirmer (FC Merkur Hattorf, Kreis Göttingen-Osterode).

Bezirk Hannover: Colin Pfaff (TSV Heiligenrode, Kreis Diepholz), Lisa Plinke (HSC BW Schwalbe Tündern, Kreis Hameln-Pyrmont), Julian Kaffka (SuS Sehnde, Kreis Hannover-Land), Robby Karpinski (TSV Fortuna Sachsenross, Kreis Hannover Stadt), Kea-Marie Wirth (FC 08 Boffzen, Kreis Holzminden), Vanessa Kohlmeier (SBV Erichshagen, Kreis Nienburg), Yannik Krebs (FSG Pollhagen-Nordsehl, Kreis Schaumburg).

Bezirk Lüneburg: Maximilian Bähr (VfL Westercelle, Kreis Celle), Yannick Leinfels (JFV Staleke/FC Hagen-Uthlede, Kreis Cuxhaven), Julian Peters (SVE Bad Fallingbostel, Kreis Heidekreis), Marcel Hagemann (SG Elbdeich, Kreis Harburg), Dustin Markgraf (SC Lüchow, Kreis Lüchow-Dannenberg), Niklas Breese (TSV Adendorf, Kreis Lüneburg), Max Dittrich (TV Axstedt, Kreis Osterholz-Scharmbeck), Dennis Finke (FSV Hesedorf/Nartum, Kreis Rotenburg), Michel Steffens (SV Ottensen, Kreis Stade), Finn-Jasper Rutkowski (FC Oldenstadt, Kreis Uelzen), Lukas Wilms (TSV Blender, Kreis Verden).

Bezirk Weser-Ems: Mirko Diekmann (TuS Wahnbek, Kreis Ammerland), Carsten Murra (JFV Brookmerland, Kreis Ostfriesland/ehemals Aurich), Nico Weusmann (TuS Gildehaus, Kreis Grafschaft Bentheim), Hannes Hettwer (SV Bethen, Kreis Cloppenburg), Christian Fraas (SV BW v. 1920 Emden-Borssum, Kreis Ostfriesland/ehemals Emden), Florian Stahlhut (SV Stavern, Kreis Emsland), Roman Legatzki (FSV Jever, Kreis Friesland), Martin Tammen (VfL „Fortuna“ Veenhusen, Kreis Ostfriesland, ehemals Leer), Sjamke Duzat (1. FC Ohmstede, Kreis OldenburgStadt), Diemo Spitz (Harpstedter TB, Kreis Oldenburg-Land/Delmenhorst), Kevin Göbel (SV Alfhausen, Kreis Osnabrück-Land), Frederik Kasper (SC Schölerberg, Kreis Osnabrück-Stadt), Johannes Rechtien (RW Damme, Kreis Vechta), Ibrahim Suliman (1. FC Nordenham, Kreis Wesermarsch), Dennis Müller (WSC Frisia von 1895, Kreis Wilhelmshaven), Niklas Pinkernell (TuS Esens, Kreis Ostfriesland/ehemals Wittmund).



Gesehen  155 Aufrufe   Druckversion  Druckversion  









 


DIE LIGEN 1
Ergebnisse, Tabellen, Statistiken, Spielerkader:
Regionalliga Nord
Regionalliga Nordost
Oberliga Niedersachsen
Oberliga Nordost Nord

DIE LIGEN 2
Ergebnisse, Tabellen, Statistiken:
Hamburg-Liga
Bremen-Liga
Schleswig-Holstein-Liga




DIE FUSSBALLECKE
auf Twitter: @die_fube

 


Startseite Impressum Kontakt