Kopfgrafik
Meldungen

Relegation: FC Anker legt Protest ein

Autor: Bernhard Knothe am 16.06.2019
Logo FC Anker WismarEine rote Karte, zwei Elfmeter und zwei fünfte gelbe Karten, verbunden mit Sperren für Daniel Heinrich (VfL 05) und Sahid Wahab (FC Anker) - das war die Bilanz des Hinspiels am Mittwoch unter Dauerregen auf dem Wismarer Jahnplatz. Das Endergebnis von 1:1 ließ für beide Teams die Hoffnung auf den Klassenerhalt weiter leben.

Uwe Döring zum SHFV-Präsidenten gewählt

Autor: SHFV am 15.06.2019
Logo Schleswig-Holsteinischer FußballverbandDer Schleswig-Holsteinische Fußballverband (SHFV) hat einen neuen Präsidenten. Auf dem 46. ordentlichen Verbandstag des SHFV heute im Uwe Seeler Fußball Park in Malente wählten die 116 Delegierten Uwe Döring einstimmig zum Nachfolger von Hans-Ludwig Meyer, der nach zwölf Amtsjahren nicht erneut kandidiert hatte.

DFB-Pokal: Drochtersen erwartet Schalke

Autor: Fube am 15.06.2019
DIE FUSSBALLECKEIn der ersten Runde des DFB-Pokals wurde dem Regionalligisten SV Drochtersen/Assel mit dem FC Schalke 04 erneut ein attraktiver Gegner zugelost. Auch Atlas Delmenhorst kann zufrieden sein: Der Oberligist bekommt es mit dem Nachbarn SV Werder Bremen zu tun. Bremens Vertreter FC Oberneuland trifft auf Darmstadt 98 und der Hamburger Oberligist TuS Dassendorf auf Dynamo Dresden.

Krombacher-Niedersachsenpokal: Jeddeloh II und VfB Oldenburg bestreiten Qualifikationsspiel

Autor: NFV am 14.06.2019
Logo Krombacher NiedersachsenpokalIm Krombacher-Niedersachsenpokal der niedersächsischen Dritt- und Viertligisten bestreiten der SSV Jeddeloh II und der VfB Oldenburg am 20./21. Juli das Qualifikationsspiel um den Einzug in das Viertelfinale. Dies ergab die Auslosung am heutigen Abend anlässlich der Sitzung des NFV-Spielausschusses in Barsinghausen. Als „Glücksfee“ agierte Helge Kristeleit (NFV-Referatsleiter Jugend).

Vertragsverlängerungen beim SSV Jeddeloh

Autor: SSV Jeddeloh am 14.06.2019
Logo SSV Jeddeloh IIRegionalligist SSV Jeddeloh hat die Verträge von Offensivspieler Keven Oltmer, Abwehrspieler Patrick Papachristoulou und Mittelfeldakteur Mats Kaiser bis zum Ende der Saison 2019/20 verlängert.


Seite:123»310