Kopfgrafik
Meldungen

Anker Wismar bleibt der Serie treu: Küstenfestung für Lichtenberger zu hoch

Autor: Bernhard Knothe am 13.04.2019
Anker Wismar siegt durch ein Eigentor

Logo FC Anker WismarEs bleibt dabei, die Festung Wismar ist für den SV Lichtenberg 47 nicht zu knacken. Den weiten Weg an die Ostseeküste konnten die Lichtenberger in den letzten Jahren kaum genießen. Auch als Tabellenführer der Oberliga Nordost Nord kassierten die Berliner am Sonnabend die fünfte Niederlage im sechsten Spiel gegen das Ankerteam.

Regionalliga Nord: Vorhang auf zum letzten Akt

Autor: Stefan Freye am 11.04.2019
Logo Regionalliga NordSpätestens mit dem 30. Spieltag beginnt der letzte Akt. Die Regionalliga Nord strebt also einem großen Finale mit nur noch fünf Durchgängen entgegen – und dabei übernehmen einige Mannschaften eine Hauptrolle. Die diversen Teams im Tabellenkeller sowieso, dort geht es schließlich um nicht weniger als den Klassenerhalt. Mittlerweile sorgen aber auch die beiden Topteams der Liga für eine Menge Spannung. Das Titeltrennen zwischen dem VfL Wolfsburg II und dem VfB Lübeck ist ja wieder relativ offen.

NFV bildet 28 neue C-Lizenz-Trainer aus

Autor: NFV am 09.04.2019
Logo NFVMit Lea Marie Hahnelt, Janina Mühlmann und Janna Poppen haben jetzt drei Frauen sowie 25 Männer in Barsinghausen mit Erfolg die Abschlussprüfung zum Trainer mit C-Lizenz absolviert. Die Prüfungskommission in der NFV-Sportschule setzte sich zusammen aus Caroline Kunschke, Ulf Drewes, Sebastian Mundruc, Wilco Uitslag und Lehrgangsleiter Marek Wanik. Die neuen Trainer sind:

Eintracht Norderstedt: Mit Jens Martens gegen den Abstieg

Autor: Fube am 08.04.2019
DIE FUSSBALLECKEDer Regionalligist Eintracht Norderstedt hat schnell einen Nachfolger für den entlassenen Trainer Dirk Heyne gefunden. Trainer-Urgestein Jens Martens, bisher für die vereinseigene U16 zuständig, soll bis zum Saisonende die 1. Mannschaft coachen und den Klassenerhalt schaffen. Sollte dies nicht gelingen, hofft man, Martens als Trainer in der Oberliga halten zu können, um einen direkten Wiederaufstieg zu schaffen.

Eintracht Norderstedt trennt sich von Trainer Heyne

Autor: Fube am 08.04.2019
DIE FUSSBALLECKENach acht sieglosen Punktspielen nacheinander zog man beim Regionalligisten Eintracht Norderstedt die Reißleine und trennte sich von Trainer Dirk Heyne sowie Co-Trainer Stefan Siedschlag. Das teilte der Verein heute auf seiner Homepage mit. Ein Nachfolger ist noch nicht gefunden. Heyne trat im Oktober 2016 die Nachfolge von Thomas Seeliger an und gewann mit der Mannschaft in der darauf folgenden Saison den Hambuger ODDSET-Pokal.
Seite:1234»291