Kopfgrafik
User On Tour
SV Halstenbek-Rellingen - SV Lurup 0:0
Verbandsliga Hamburg
Heute bin ich aus meinem Mini-Urlaub aus Göteborg heimgekommen (dazu habe ich in den kommenden Tagen ein paar Groundhopping-Berichte), und gleich heute Abend ging es schon wieder auf eine weite Reise … nach Halstenbek
Halstenbek und Rellingen liegen wenige Kilometer nordwestlich von Hamburg. Gespielt wird in Halstenbek auf dem Jacob-Thode-Sportplatz.
Halstenbek-R. ist seit Jahren eine feste Nummer in der Verbandsliga Hamburg und gehörte zwischenzeitlich auch der alten Oberliga HH/SH an.

Für beide Mannschaften ging es heute um Wiedergutmachung, da beide Teams zuletzt mit 0:1 unterlagen. War die Luruper Niederlage noch größtenteils „ehrenvoll“, da man unglücklich beim Tabellenführer Concordia Hamburg verlor; so war die 0:1-Niederlage von H.-R. beim Tabellenletzten FC Süderelbe doch eine große Enttäuschung.

Wie das Ergebnis schon besagt, gelang heute beiden Mannschaften die Wiedergutmachung nicht. Das Spiel war hektisch, und Torraumszenen waren rar gesät. Da auch Concordia Hamburg auswärts 0:0 spielte, bleibt es an der Spitze eng beisammen.
Nur selten wurde es vor den beiden Toren gefährlich.

Auf dem Jacob-Thode-Sportplatz gibt es eine überdachte Sitztribüne mit Holzbänken. Links und rechts davon findet man jeweils drei Treppen. Auf der anderen Geraden gibt es zudem auf dem mittleren Drittel noch zwei Treppen.
Dieses Bild stammt nicht vom heutigen Spiel. Bei Sonnenschein betrachtet sieht die Sitztribüne durchaus gemütlich aus.

Verfasst am 25.04.2006 von Hamburger
Fotos: Hamburger
 

Zurück zur Auswahl