Kopfgrafik
Regionalliga Nordost 2018/19
Aktualisiert 18.05.19 - 20:04

34. Spieltag
2:0 (0:0) Spielstatistik
1:0 (0:0) Spielstatistik
4:0 (2:0) Spielstatistik
7:0 (2:0) Spielstatistik
2:0 (1:0) Spielstatistik
1:2 (0:0) Spielstatistik
1:2 (1:1) Spielstatistik
2:2 (2:1) Spielstatistik
2:4 (0:3) Spielstatistik
Spieltag wählen (1 - 34)




Tabelle
Regionalliga Nordost 2018/19
34. Spieltag  
  P     Verein Sp S U N Diff. Tore Pkt.
1. (1.) Chemnitzer FC 34 25 2 7 46 82:36 77
2. (2.) Berliner AK 34 21 7 6 28 64:36 70
3. (3.) FSV Wacker Nordhausen 34 19 7 8 21 59:38 64
4. (4.) Hertha BSC II 34 16 9 9 17 60:43 57
5. (5.) RW Erfurt 34 15 9 10 15 57:42 54
6. (6.) 1. FC Lok Leipzig 34 14 8 12 10 51:41 50
7. (7.) SV Babelsberg 03 34 13 7 14 9 53:44 46
8. (9.) Germania Halberstadt 34 12 10 12 8 46:38 46
9. (10.) VfB Auerbach 34 13 7 14 -6 47:53 46
10. (12.) ZFC Meuselwitz 34 13 5 16 -3 52:55 44
11. (8.) FC Viktoria 1889 34 14 10 10 12 50:38 43
12. (11.) BFC Dynamo 34 12 6 16 -23 38:61 42
13. (13.) FSV Union Fürstenwalde 34 10 10 14 -17 43:60 40
14. (14.) VSG Altglienicke 34 9 12 13 -5 54:59 39
15. (16.) FC Oberlausitz Neugersdorf 34 10 7 17 -24 40:64 37
16. (15.) Bischofswerdaer FV 34 10 4 20 -29 29:58 34
17. (17.) FSV Optik Rathenow 34 8 4 22 -29 36:65 28
18. (18.) FSV Budissa Bautzen 34 6 8 20 -30 21:51 26
Der Meister steigt direkt in die 3. Liga auf.
FC Viktoria 1889 Berlin wurden wegen Beantragung eines Insolvenzverfahrens während der laufenden Spielzeit neun Punkte abgezogen.
Spieltag zurück Spieltag zurück